Inhalt

Open Source Plattform (JoinUp)
Seit dem 23.05.2012 ist die ehemalige Open-Source Plattform der Plattform Digitales Österreich, welche unter egovlabs.gv.at erreichbar war, eingefroren. Die vorhandenen Projekte wurden auf die Open-Source Plattform Joinup (vormals OSOR) der Europäische Kommission (Abteilung DIGIT) transferiert. Joinup wurde im Zuge des ISA Programms als Open-Source Plattform für sektor- und grenzüberschreitende Kollaboration geschaffen.

Joinup verfügt über keinen zentralen Index der Module aus dem österreichischen E-Government. Daher soll in diesem Bereich eine Übersicht über die auf JoinUp verfügbaren Komponenten des österreichischen E-Government gegeben werden.

Inhaltsverzeichnis

MOA-ID/SP/SS

Module für Online Applikationen (MOA) - Identifikation (ID), Signaturprüfung (SP), Serversignatur (SS)
Komponenten, die den Einsatz von elektronischen Signaturen und anderer Anwendungen wie etwa die Zustellung auf Behördenseite erleichtern sollen:

MOA-ID: Ermöglicht die sichere und eindeutige Identifikation und Authentifikation von Benutzerinnen und Benutzern, die Online-Verfahren mit einer Bürgerkarte abwickeln.
MOA-SP: Kapselt die gesamten Funktionalitäten der serverseitigen Signaturprüfung, welche Applikationen im Zusammenhang mit dem Einsatz von Bürgerkarten benötigen.
MOA-SS: Kapselt die gesamte Funktionalität der serverseitigen Signaturerstellung

Dokumentation Projektseite

MOCCA

MOCCA - Modular Open Citizen Card Architeture ist ein vom E-Government Innovationszentrum (EGIZ) gestartes Projekt zur Implementierung einer freien, modularen, open-source Bürgerkartenumgebung (BKU).

Dokumentation Projektseite

openZUSE

Dieses Projekt bietet Java APIs für alle Module, die für das elektronische Zustell-Service des Österreichischen eGovernment benötigt werden.

MOA-ZS

Zustellungsmodul - nimmt den Applikationsentwicklerinnen beziehungsweise Anwendungsentwicklern wesentliche Schritte bei der Abwicklung der Zustellung ab und trägt so zu einer rascheren und kostengünstigeren Verbreitung der elektronischen Zustellung bei.

PDF-AS

Im Rahmen dieses Projektes wurde eine Applikation entwickelt, mit der PDF-Dokumente mit einer elektronischen Signatur versehen werden können, die bei Bedarf selbst vom Papierausdruck rekonstruiert und validiert werden kann.