Content

News, Newsletter & Events

Dissemination activities are an important concern of ours in order to provide information on the latest developments in the eGovernment sector. Besides publishing current news on our website, we offer the possibility to subscribe to our newsletter where we report at regular intervals on current information, developments and projects in the eGovernment sector. Furthermore, we also offer information events or workshops on current eGovernment topics several times a year.

News

MOA-SPSS 3.0.0-RC1 was released. 

In MOA-SPSS 3.0.0-RC1 most of the underlying signature verification libraries were exchanged to support form validation of CAdES, XAdES and PAdES signatures with MOA-SPSS. The certificate store format is different from version 3.0.0 onwards, but is automatically converted to the new format. In case of a failed update, administrators should create a backup of the currently used certificate store. 

https://joinup.ec.europa.eu/software/moa-spss/asset_release/moa-spss-300-rc1

Wir laden Sie zu einer zweistündigen Veranstaltung mit den Experten des E-Government Innovationszentrums ein, um über aktuelle Themen, Innovationen und Forschungsergebnisse in den Bereichen E-Government und IT-Sicherheit zu diskutieren.

Termin: 06.06.2016  
              10:00 - 12:00 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt, Dachfoyer,
        Minoritenplatz 1, 1010 Wien
Mehr Informationen über das Event finden Sie hier

Wir bitten Sie Ihre Anmeldung bis zum 31.05.2016 an folgende e-Mail Adresse zu senden: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

MOA-ID 3.1.0 wurden veröffentlicht.
Verfügbar auf JoinUp

Markante Neuerungen:
  • Mehrere virtuelle IDP Instanzen je deployer MOA-ID Instanz möglich (unterschiedliche Entity-IDs je virtueller Instanz)
  • Anpassung der von MOA-ID verwendeten PVP 2.x EntityID (entspricht nun SAML2 'well-known-location' method)
  • Überarbeitung der grafischen Oberflächen (Konfigurationstool, BKU-Auswahl, ...)
  • Inkludierung der neuen Logos für Karte und Handy-Signatur
  • Optimierung der internen Prozesse
  • Sicherheitsupdates, Fehlerkorrekturen und Bibliotheksupdates
"Mit der Handy-Signatur haben wir ein sehr innovatives, sicheres Instrument zur eindeutigen Identifizierung in der digitalen Welt. Gerade durch die immer stärker werdende Kriminalität im Internet sind die Argumente für die kostenfreie Handy-Signatur so überzeugend, dass wir mittlerweile über 640.000 aktive Signaturen haben. Mit der neuen App gehen wir einen technologischen Schritt weiter" sagt Staatssekräterin Sonja Steßl bei der Pressekonferenz am Montag 18. April 2016   "Handy-Signatur – der sichere digitale Ausweis. Jetzt auch als App"

Mehr dazu können Sie hier lesen.

Podiumsdiskussion "Total vernetzt und trotzdem sicher"

Im Kunsthaus Graz widmen wir uns am 4.4.2016 im Rahmen einer Podiumsdiskussion dem Thema Datenschutz und Datensicherheit in einer zusehends mehr und mehr vernetzten Welt.

Unter der Moderation von Michael Fleischhacker diskutieren Zukunftsforscher Franz Kühmayer, Politologe Anton Pelinka, Hackerpreisträger 2015 Aron Molnar und Bernd Zwattendorfer, Experte für vernetzte Daten und Datensicherheit und TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreisträger 2015.

Podiumsdiskussion
Total vernetzt und trotzdem sicher –
Leben und arbeiten in einer informatisierten Welt


4.4.2016, 19:00 Uhr
Kunsthaus Graz 
Lendkai 1, 8020 Graz

Mehr Information unter: https://www.tuv.at/tuev-austria-gruppe/events/