Content

News, Newsletter & Events

Dissemination activities are an important concern of ours in order to provide information on the latest developments in the eGovernment sector. Besides publishing current news on our website, we offer the possibility to subscribe to our newsletter where we report at regular intervals on current information, developments and projects in the eGovernment sector. Furthermore, we also offer information events or workshops on current eGovernment topics several times a year.

News

A new version of PDF-AS 4.0.10 was published.
Git-Repository: http://git.egiz.gv.at/pdf-as-4/

Project website: https://joinup.ec.europa.eu/asset/pdf/asset_release/pdf-4010
Maven repository: https://joinup.ec.europa.eu/site/pdf-as/releases/
Downloads: https://joinup.ec.europa.eu/site/pdf-as/releases/

Changes since the 4.0.8

PDF-AS Library

  • fixed some visual signature block problems
  • upgrade of pdfbox from 1.8.10 to 1.8.11

PDF-AS Web Application

  • added qr placeholder generation servlet
  • allow basic authentication data in external urls
Nachdem Google Chrome bereits Ende 2015 den Support von Java Applets eingestellt hat, Microsoft Edge (der designierte Nachfolger des Internet Explorer in Windows 10) keine Plug-Ins und somit auch keine Java Applets unterstützt, und auch Mozilla angekündigt hat, den Java-Applet-Support in Firefox mit Ende 2016 einstellen zu wollen, hat nun auch Oracle selbst angekündigt, den Support des Java Applet Plug-Ins in absehbarer Zeit einzustellen. Zunächst wird in der nächsten Major Release JDK 9 das Browser-Plug-In als "überholt" (deprecated) eingestuft, in einer späteren Version soll der Support dann gänzlich eingestellt werden.

Für die Online-BKU bedeutet das leider, nachdem es nach derzeitigem Stand der Technik keine Alternativen zu einem Java Plug-In gibt, dass ein weiterer Betrieb nicht möglich sein wird. Für den Bürger heißt dies, das künftig zur Verwendung einer Smartcard als Bürgerkarte eine lokal installierte Bürgerkarten-Umgebung eingesetzt werden muss. Alternativ kann die Handy-Signatur eingesetzt werden.

Betreiber von Online-Applikationen die derzeit noch die Online-BKU anbieten sollten ihre Anmeldeformulare in absehbarer Zeit dahingehend umstellen, dass nur noch die lokale BKU als Alternative zur Handy-Signatur angeboten wird. Ein aktualisiertes BKU-Auswahl-Template wird von EGIZ hier bereitgestellt (Download des Templates).
MOA-ID 3.0.1 wurden veröffentlicht.
Verfügbar auf JoinUp

Markante Neuerungen:
  • Redesign des Datenmodels der Konfiguration
  • Modularisierung des Authentifizierungsprozesses
  • Zusätzliches Logging für Revisionszwecke 
  • Update des TrustStore und des Certstore



The new version 1.3.22 of MOCCA has been released.
Release download from JoinUp
Source download from our Git repository

Noteworthy changes:

  • Update of crypography libraries (solves problems with the selection of cypher suites during SSL connections)
  • New trusted certificates added
  • Changes in the order of checking of revocation information


Im Vergleich zu Deutschland, Schweden und der Schweiz belegt Österreich heuer wieder eine sehr gute Platzierung wie die Ergebnisse des "eGovernment Monitor 2015" zeigen.  "Österreich hat im E-Government Bereich bereits sehr früh die Potentiale der digitalen Welt erkannt. Darauf aufbauend ist mein Ziel als Staatssekretärin für öffentliche Verwaltung und E-Government eine 'Republik 2.0'", so Staatssekretärin Sonja Steßl.

Mehr dazu unter.