Content

News, Newsletter & Events

Dissemination activities are an important concern of ours in order to provide information on the latest developments in the eGovernment sector. Besides publishing current news on our website, we offer the possibility to subscribe to our newsletter where we report at regular intervals on current information, developments and projects in the eGovernment sector. Furthermore, we also offer information events or workshops on current eGovernment topics several times a year.

News

Zur Erleichterung der Installation und Konfiguration der MOA-Komponente MOA-ID 2.1.0 steht nun unter https://www.exthex.com/pages/de/e-government/online-applications.php eine Video-Anleitungen bereit. Diese Video-Anleitung kann über das Web betrachtet werden und beinhaltet alle wesentlichen Konfigurationsschritte für das Module MOA-ID.

Der Screencast entstammt einer gemeinsamen Arbeit der exthex GmbH (www.exthex.com) und dem E-Government Innovationszentrum (www.egiz.gv.at).

PDF-AS 4.0.0 Release Candidate 4 wurde veröffentlicht.
Verfügbar auf JoinUp

Neuerungen seit dem Release Candidate 3:

PDF-AS-LIB

  • Verbesserung der Erzeugung des visuellen Signaturblocks

  • Format des Zeitstempels angepasst

  • Probleme beim Einlesen der Konfiguration ausgebessert

  • Unterstützungsfunktionen fü dynamische Profile

PDF-AS 4.0.0 Release Candidate 3 wurde veröffentlicht.

Neuerungen seit dem Release Candidate 1:

PDF-AS-LIB

  • die Abhängigkeit zur iText Bibliothek wurde eliminiert

  • die Erzeugung des visuellen Signaturblocks geschieht nun mit pdfbox

  • der visuellen Signaturblock befindet sich nun im Appearance dictionary

  • Einführung einer transaktions ID

  • die Standardkonfiguration wuerde angepasst

  • Unterstützung von Output Intends für PDF/A Dokumente

  • Unterstützung von color profiles für Bilder in PDF/A Dokumenten

PDF-AS-WEB

  • SOAP Schnittstelle für Signaturen

  • iframe Integration der Handy Signatur

  • support für locale Parameter

Downloads

  1. PDF-AS 4 Command Line Interface
  2. PDF-AS 4 Web Application
  3. PDF-AS 4 Source Code
  4. PDF-AS 4 Dokumentation
  5. PDF-AS 4 Webdokumentation
  6. PDF-AS 4 Anbindung Externe Webanwendung

MOA-ID 2.1.0 Release wurde veröffentlicht
Verfügbar auf JoinUp

Markante Neuerungen:

  • IDP Federation für Single Sign-On
  • MOA-ID Truststore zur SSL Verbindungsvalidierung bei PVP 2.1 Metadaten Download
  • Definition neuer Fehlercodes
  • Single LogOut Unterstützung für PVP 2.1 (SAML2) als Feature mit Betastatus
  • Anpassung VIDP Code für STORK
  • Kleinere Fixes und Anpassungen
Am 3. Juni hat Dr. Arne Tauber auf der ADV E-Government Konferenz 2014 in Eisenstadt die neuen Identitätsmanagementfunktionen von MOA-ID 2.0 vorgestellt.

Inhalt:
Mit der Neuauflage der Open-Source Software MOA-ID in der Version 2.0 wurde im März 2014 ein neuer Meilenstein im Bereich des Identitätsmanagements für Bürgerkarte und Handy-Signatur erreicht. Modulare Schnittstellen ermöglichen die Unterstützung von beliebigen Identitätsprotokollen wie SAML 2 (PVP 2) oder das in der Industrie weit verbreitete OpenID Connect (OAuth) Protokoll und somit eine nahtlose Integration in die unternehmenseigene Identitätsmanagementinfrastruktur. Aber auch Enterprise Features wie Clusterfähigkeit (für einen verteilten Betrieb), Mandantenfähigkeit, Vertretungsmanagement oder Single-Sign-On (SSO) zählen nunmehr zur Standardausführung. Mit der Unterstützung der PVP2 bzw. STORK Schnittstellen ist zudem ein digitaler Brückenschlag zwischen der nationalen eID in Form der Bürgerkarte bzw. Handy-Signatur und der heimischen Infrastruktur des Portalverbunds bzw. europäischen eID Infrastruktur gelungen. Der Vortrag beleuchtet die wesentlichen Neuerungen der Open-Source Software MOA-ID der Plattform Digitales Österreich und zeigt welche Vorteile sich durch eine Integration sowohl für die Verwaltung als auch Unternehmen ergeben.