Content

Scroll back

Anonymous Credentials – Claim-based authentication

Anonymous Credentials vermeiden einerseits die Verkettung von unterschiedlichen Authentifizierungsprozessen einer Bürgerin bzw. eines Bürgers, andererseits ermöglichen sie die Offenlegung nur von Teilen einer Identität, ohne die gesamte Identität einer Bürgerin bzw. eines Bürgers zu offenbaren. Dies ist vor allem in datenschutzrechtlicher Hinsicht interessant, und somit auch für einen Einsatz im E-Government. In diesem Projekt wird eine konzeptionelle Architektur vorgestellt, wie Anonymous Credentials im Rahmen einer Bürgerinnen- bzw. Bürger-Authentifizierung Verwendung finden könnten. Zusätzlich werden für eine mögliche Implementierung taugliche Technologien vorgestellt sowie die Architektur anhand unterschiedlicher Kriterien evaluiert.
Scroll forward