Content

Scroll back

Aktualisierung Security-Layer Spezifikation

Ende 2013 wurde die neue Security-Layer Spezifikation in der AG-II zur Konvention erhoben. Grund für die Spezifikationserweiterungen waren primär internationale Anforderungen im Bereich der Signaturformate XAdES, CAdES und PAdES. Bürgerkartenumgebungen, die mit dieser Spezifikation konform sind, erstellen nunnmehr die fortgeschrittenen Signaturformate XAdES und CAdES in den neuesten Versionen. CAdES wird primär für die Erstellung von fortgeschrittenen PDF Signaturen (PAdES) benötigt. Wenngleich es einige größere Änderungen gegeben hat, bleibt die Major Version (1.2) der Spezifikation gleich, um keine Namespace Änderungen und somit gewichtige Implikationenen in den Applikationen im Feld hervorzurufen.

Das ist die vollständige Liste der Änderungen:
  • Erstellung von XML Signaturen gemäß aktuellster XAdES Version (1.4)
  • Erstellung von CMS Signaturen gemäß aktuellster CAdES Version (2.2)
  • CardChannel Kommando für Bürgerkartenaktivierung
  • Stapelsignaturen
Scroll forward