Content

Scroll back

Webservice-Schnittstelle für das Signaturprüfservice

Projektinhalt

Das Signaturprüfservice zur automatischen Überprüfung von digitalen Signaturen ist in der aktuellen Form seit einigen Jahren unter www.signaturpruefung.gv.at  in Betrieb. Hierbei kann über ein Web-Frontend das zu prüfende Dokument manuell ausgewählt und an das Prüfservice übertragen werden. Dieses Dokument wird automatisiert geprüft und nach Abschluss der Prüfung wird dem/der Anwender/in ein signierter Prüfbericht übermittelt.

Es zeigte sich jedoch, dass die Schnittstelle über das Web-Frontend für automatisierte Anfragen an das Prüfservice nicht optimal ist. Ziel dieses Projekt war es, das Signaturprüfservice um eine Webservice-Schnittstelle zu erweitern, um auch automatisierte Anfragen in einer geregelten und standardisierten Form verarbeiten zu können.

Resultate

Im Zuge dieses Projekts wurden das bestehende Signaturprüfservice um eine Webservice-Schnittstelle erweitert. Hierfür wurden folgende Standards und Java Frameworks verwendet:

  • Codebasis auf Java 1.5
  • SOAP Protokoll mit http Bindung
    • SOAP Version 1.1
    • SOAP Version 1.2
  • WSDL Version 1.1
  • MOA-SPSS nahe Schnittstellen Spezifikation
  • Implementierung
    • Integration in den bestehenden Signaturprüfdienst
    • Apache Axis2 Framework für die SOAP Schnittstelle

Deliverables

Im Projekt wurden folgende Deliverables erstellt:

  • Konzept und Dokumentation zur Webservice-Schnittstelle
  • Implementierung der Webservice-Schnittstelle am Signaturprüfdienst
Scroll forward