Content

Scroll back

TPM Virtual Smartcards

Projektinhalt

Virtuelle Smartcards sind ein Ansatz, für Sicherheitselemente (z.B. TPMs) eine Smartcard-Schnittstelle zur Verfügung zu stellen. Damit soll eine einfache Integration und Nutzung in bestehenden Anwendungen erreicht werden.In diesem Projekt soll der Ansatz untersucht werden und eine Integration virtueller Smartcards als Demonstrator erprobt werden, beispielsweise zur Signaturauslösung über MOCCA. Ziel ist es, Erfahrungen zu sammeln, inwieweit der Ansatz für einen zukünftigen Einsatz im E-Government geeignet ist.

Resultate

Im Rahmen des Projektes wurde eine Demonstrationssoftware entwickelt mit der es möglich ist mit, in Microsoft Windows 8 integrierten, TPM Virtual Smartcards, Dateien zu signieren und Signaturen zu verifizieren. Eine ausführliche Dokumentation über die entwickelte Software, deren Verwendung, sowie eine Analyse zu den verwendeten Technologien wurden erstellt.

Scroll forward