Content

Scroll back

Demonstrator Set-Top Boxen

Um vermehrt Bürger zur Freischaltung und Verwendung der Bürgerkarte zu animieren, ist die Evaluierung und Schaffung neuer Zugangsmöglichkeiten erstrebenswert. Um in diesem Zusammenhang auch neue Benutzergruppen zu erreichen, ist es naheliegend auch auf alternative Endgeräte ein verstärktes Augenmerk zu legen. Spielkonsolen bieten dabei eine interessante Alternative zu herkömmlichen Endgeräten wie Desktop-PC oder Laptop und zudem die Möglichkeit vorallem eine junge Zielgruppe und damit die Benutzer von morgen anzusprechen.

Die im Jahr 2008 durchgeführte Studie über Interaktionsmöglichkeiten brachte die Erkenntnis, dass sich vor allem die Sony PlayStation 3 durch eine hohe Flexibilität auszeichnet und daher für die Erstellung eines ersten Demonstrators am besten geeignet scheint. Im Rahmen dieses Projekts wurde die Sony PlayStation 3 (PS3) als mögliches Endgerät für E-Government Anwendungen evaluiert und deren Tauglichkeit für diese alternative Verwendung in der Praxis untersucht.

Entsprechend der durch die PS3 zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, wurde das Projekt in zwei Hauptschwerpunkte unterteilt. Der Fokus des ersten Schwerpunkts lag auf einer Evaluierung der von der PS3 zum Zeitpunkt der Auslieferung bereitgestellten Funktionalität. In diesem Zusammenhang wurde vor allem der im proprietären Betriebssystem der Konsole integrierte Web-Browser einer eingehenden Analyse unterzogen. Der zweite Schwerpunkt dieses Projekts lag auf der Installation eines alternativen Betriebssystems auf der Spielkonsole. Dadurch sollte deren Funktionalität entscheidend erweitert werden um in weiterer Folge die Durchführung von E-Government Anwendungen zu unterstützen. Im Zuge dieser Bemühungen wurde schließlich Ubuntu 9.04 auf der PS3 installiert.

Die Erkenntnisse dieses Projekts wurden in einer entsprechenden Dokumentation zusammengefasst. Dieses Dokument enthält neben den Ergebnissen der Evaluierung der mitgelieferten Komponenten wie dem integrierten Web-Browser auch eine detaillierte Anleitung zur Installation eines alternativen Betriebssystems. Weiters wurde eine eigene Demo-Webseite erstellt, die speziell für eine Darstellung über den in der PS3 integrierten Web-Browser optimiert ist.

Projektabschluss: Q3/2009

Scroll forward